Nur eine vollständige und korrekte Buchhaltung kann Basis sein - Basis für viele weitere Aufgaben:

- für die Erfolgsplanung während des Jahres

- um sagen zu können, ob die Einkommensteuervorauszahlungen am Ende ausreichen werden

- um sagen zu können, ob die tatsächlichen Zahlen im Einklang mit der Jahresplanung stehen

- um analysieren zu können, was gut läuft und wo eventuell Verbesserungsbedarf besteht

- kurz gesagt: um Controlling zu ermöglichen - dieses aber nicht um Controlling (oder Kostenrechnung) um seiner selbst willen zu machen, sondern um dem Unternehmer ein einfaches Werkzeug in die Hand zu geben, damit er die unterschiedlichen Parameter seines Erfolges kontrollieren kann...

- und natürlich damit am Jahresende der Jahresabschluss erstellt werden kann - daraus entwickeln wir dann die Steuererklärungen und die Bilanz / oder die Einnahmenüberschußrechnung

---> Finanzbuchhaltung macht man nicht weil man es muß, sondern weil es einem hilft.

Denn wer nichts weiß muß alles glauben!

 

 

Drucken